elerktroteile-versand logo
Home Artikelsuche Sitemap Impressum Kontakt

Herd und Backofen Anschluss

Fast alle Haushalte in der Bundesrepublik sind mit dem Stromnetz 3x400/230V versorgt. Dieses Netz besteht  aus 3 Außenleitern und den Neutralleiter. Die drei Außenleiter werden auch als Phasen bezeichnet.   Die drei Außenleiter haben gegeneinander eine Spannung von 400 V.  Sie werden in den Stromlauflänen als L1, L2, L3 bezeichnet. Der Neutralleiter hat eine Spannung von 230V gegen einen Phasenleiter. Man kann mit diesen Netz also ein Gerät mit 230V und mit 400V versorgen. Elektroherde und Backöfen sind so gut wie immer für diese beiden Spannungen verwendbar.

Im Anschluss Schaltbild eines Backofens rechts ist leicht zu erkennen, dass die einzelnen Heizungen ( hier bezeichnet als R1, R2 und R3 immer von einer Phase auf den Nulleiter geschaltet sind ). Obwohl die Spannung zwischen den Phasen 400V beträgt, werden die einzelnen Heizkörper so mit einer Spannung von 230 V betrieben.

Der Vorteil dieser Schaltungsart ist, dass ein Herd oder Backofen mit einen relativ geringen Drahtquerschnitt versorgt werden kann, da die Belastung auf drei Phasen verteilt wird. Kabel 5x2,5mm2 mit einer Absicherung von 16A

Die im Klemmkasten vorhandenen Brücken werden zwischen die Klemme 4 und 5 gelegt.
Der grüngelbe Leiter ( Schutzleiter ) muss zusätzlich an der dafür vorgesehenen Klemme angeschlossen werden.

Daneben gibt es noch eine Reihe anderer Netze und demzufolge Schaltungsarten.

anschluss_elektroherd_3phasen
 
Diese Schaltungsart kommt heute höchstens noch in Altbauten vor. Dort stehen manchmal nur eine Phase und der Neutrallleiter zur Spannungsversorgung zur Verfügung. Bei dieser Schaltungsart werden noch Brücken zwischen die Klemmen 1-2-3 gelegt. Da dann die Heizungen alle  zwischen den Phasen und den N-Leiter liegen , ist klar, dass die Belastung der Leitung beim Betrieb aller Heizkörper viel größer ist.

Daneben gibt es noch eine Reihe anderer Netze und demzufolge Anschlussarten.

Vorsicht ! Elektroarbeiten gehören in die Hand des Fachmanns !  Vor Arbeiten an elektrischen Geräten sind diese unbedingt vom Stromnetz zu trennen. Zudem führt bliindes Austsuschen von Backofen oder Herd Ersatzteilen selten zum Erfolg.

Diese Beschreibung soll nur das grundsätzliche Verständnis vermitteln und nicht dazu animieren den Elektroherd selber anzuschließen..


zurück zu " Info Wissen " oder zu Herd und Backofen Ersatzteile
anschluss_herd1phasig